Einleitung

Vielen Dank dafür, dass Sie sich dafür entschieden haben, unsere Forschung durch Ihre Teilnahme zu unterstützen! Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur sprachwissenschaftlichen Grundlagenforschung, die in der Arbeitsgruppe Experimentelle Pragmatik an der Universität Bielefeld durchgeführt wird.

Worum geht es?

Im Rahmen dieser Studie untersuchen wir Vorgänge bei der Produktion von Texten. Uns interessiert, wie Sie als Muttersprachler*in des Deutschen Textanfänge fortsetzt, die wir Ihnen am Computer präsentieren werden.

Vorgehen

Bevor Sie mit dem Experiment beginnen, bitten wir Sie um die Angabe stichproben-relevanter Details. Ihre Daten werden streng anonym behandelt. Ihre Teilnahme erfolgt freiwillig und Sie können den Versuch jederzeit abbrechen.

Nach dem letzten Durchgang des Experiments erscheint eine Webseite mit einem Link, über den Sie zu Prolific zurückkehren können, um die £ 6 für die Versuchteilnahme zu erhalten.



Das Experiment wurde erstellt von Prof. Dr. Oliver Bott und AkadR Dr. Torgrim Solstad unter Verwendung der freien Software Onexp.

Progress: 0.8%