Sprachstudie

Studienleitung: Jutta M. Hartmann, Universität Bielefeld



Willkommen zu unserer Sprachstudie!

Zweck der Befragung

In dieser Studie untersuchen wir, welche Art von Sätzen von Sprechern des Deutschen als natürlich bzw. unnatürlich empfunden werden. Diese Studie ist Teil unserer Forschung zu Ähnlichkeiten und Unterschieden in verwandten Sprachen. Dabei interessiert uns, wie Menschen heute ihre Sprache verwenden. Es gibt also keine richtigen oder falschen Antworten.

Ablauf

Bevor Sie mit dem Experiment anfangen, möchten wir Sie über den Ablauf informieren. Ihre Aufgabe ist es, die Natürlichkeit von Sätzen zu beurteilen. Es wird Sätze geben, die Sie als sehr natürlich empfinden, andere als eher natürlich und andere, die Sie vermutlich nie sagen oder hören würden.

  • Als Erstes klären wir Sie über die Verarbeitung Ihrer Daten auf.
  • Danach erfassen wir ein paar Informationen zu Ihrem (Sprach-)Hintergrund (Alter, Beruf, Muttersprache(n), Region(en)) sowie Ihre Prolific-ID.
  • Zum Einstieg in die Studie durchlaufen Sie zunächst eine Übungsphase. Hier können Sie die Bewertung der Natürlichkeit von Sätzen üben.
  • Nach der Übungsphase beginnt das eigentliche Experiment mit derselben Aufgabe.
  • Die eigentliche Studie beinhaltet XX Testsätze und die Studie wird ungefähr XX Minuten in Anspruch nehmen.
  • Am Ende der Studie werden Sie zu Prolific weitergeleitet, so dass Sie den Abschluss der Studie bestätigen können.

Bitte klicken Sie auf "Weiter zur Datenschutzerklärung", um zur Datenschutzerklärung zu gelangen.



Progress: 0.3%



The experiment is run with the help of the free software OnExp_v.1.2